Burgenland ORF.at
MI | 11.04.2012
Eisläufer. (Bild: ORF)
EISDECKE TRÄGT
Neusiedler See ist wieder Riesen-Eislaufplatz
Mitteleuropas größter Eislaufplatz ist wieder zugefroren. Der Neusiedler See bietet Eissportlern nun das glatte Parkett des Winters. Informationen gibt es auch via Eistelefon.
Ideale Bedingungen
Sonnenschein und klare, kalte Nächte - derzeit herrschen ideale Bedingungen nicht nur für die Bildung einer tragfähigen Eisdecke auf dem Neusiedler See, sondern auch für ihre Nutzung.

Die ersten Eissportler haben sich bereits auf die rund zwöft Zentimeter dicke Eisdecke gewagt, um die Lage zu erkunden.
Zugefrorener See. (Bild: ORF)
Riesige Fläche
320 Quadratkilometer Natureisfläche machen den Neusiedler See damit wieder zum größten Eislaufplatz Europas.

Neben den klassischen Schlittschuhläufern steht der See auch für andere Eissportarten wie Eishockey oder Eissegeln offen.
Keine Werbung
Möglich sind aber auch Touren mit Spike-Rädern oder Spaziergänge auf dem Eis.

Trotz des großen Angebots gibt es keine umfassenden Werbemaßnahmen, weil das nach Ansicht der Touristiker zu wenig planbar ist.
Eisläufer. (Bild: ORF)
Ganz Österreich
Burgenland News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News