Burgenland ORF.at
MI | 11.04.2012
Fleisch in Kühlvitrine (Bild: Fotolia/Comugnero Silvana)
WIRTSCHAFT
Gold und Silber für burgenländische Fleischer
Beim internationalen Fleisch- und Wurstwettbewerb in Wels wurden auch burgenländischen Fleischer mit 13 Gold- und sechs Silbermedaillen ausgezeichnet.
150 Teilnehmer aus der ganzen Welt
Dreimal Gold und dreimal Silber ging an die Golser Fleischerei Meiringer, zweimal Gold und zweimal Silber konnte die Firma Seybold aus Markt Allhau erreichen. Einmal Gold und einmal Silber bekam die Fleischerei Brunner aus Minihof-Liebau und die Fleischerei Langer aus Eisenstadt erhielt einmal Gold.

Mit sechs Goldmedaillen wurde außerdem der Industriebetrieb Pöttelsdorfer Putenspezialitäten ausgezeichnet. Insgesamt nahmen 150 Fleischerbetriebe aus der ganzen Welt von Neuseeland bis Indien am Bewerb teil.
Ganz Österreich
Burgenland News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News