Burgenland ORF.at
MI | 11.04.2012
Urban Arts (Bild: Wiesen)
KULTUR
"Urban Art Forms-Festival" in Gefahr
Die Urban Art Forms-Productions GmbH., die seit sechs Jahren das Elektronik-Festival in Wiesen veranstaltet, ist in finanziellen Schwierigkeiten. Ausgebliebene Gäste und ein kaputter Beamer sollen für die Finanzmisere verantwortlich sein.
Aufwendige Show
Vom 3. bis zum 6. Juni fand heuer das sechste Urban Art Forms Festival in Wiesen statt.
Die Veranstalter warteten mit einem neuen audiovisuellen Konzept auf: Aufwendige Vorstellungen mit Pyrotechnik und eine riesige LED-Leinwand sollten das Festival-Erlebnis perfekt machen.
Kaputte Geräte
Außerdem war man auch für schlechtes Wetter gerüstet: Fünf der sechs Bühnen waren überdacht. Doch auf kaputte Gerätschaften war man wohl nicht vorbereitet.

Die sind jetzt nämlich der Grund für die finanziellen Schwierigkeiten der Urban Art Forms Productions GmbH., bestätigt Geschäftsführer Christian Lakatos gegenüber dem ORF Burgenland.
100.000 Euro Schaden
Ein Schaden von rund 100.000 Euro sei dadurch entstanden, weshalb diverse Rechnungen bei der Gemeinde Wiesen noch nicht bezahlt werden konnten, sagt Bürgermeister Matthias Weghofer (ÖVP).
"Die Arbeit war umsonst"
"Wir haben von den Veranstaltern ein gerichtliches Schreiben erhalten, in dem der Gemeinde ein außergerichtlicher Ausgleich angeboten wird. Der Ausfall für die Gemeinde ist ein fünfstelliger Betrag.

Was mich aber noch mehr ärgert ist, dass auch die Feuerwehrwiesen um einen vierstelligen Betrag geprellt wird. Die Kameraden waren während des ganzen Festivals im Einsatz, diese Arbeit war jetzt sozusagen umsonst", so Weghofer.
Schlechtes Wetter sei mitschuldig
Das schlechte Wetter habe außerdem dazu geführt, dass weniger kurzentschlossene Gäste nach Wiesen gekommen seien, so Lakatos.

Obwohl die Veranstalter vor dem Festival, trotz schlechten Wetters, noch zuversichtlich waren, den Vorjahresrekord von 36.000 Besuchern knacken zu können.
"Festival war ausverkauft"
Matthias Weghofer bezweifelt, dass das der Grund für die Schwierigkeiten sei: "Wir haben vor der Veranstaltung von der BH Mattersburg die Bestätigung bekommen, dass das Festival ausverkauft ist und pro Tag 10.000 Besucher kommen werden", so Weghofer.
Urban Art Forms-Festival auch nächstes Jahr
Derzeit ist man bemüht, eine außergerichtliche Lösung zu finden. Eine siebente Auflage des Urban Art Forms-Festival soll es laut Lakatos nächstes Jahr dennoch geben.
Ganz Österreich
Burgenland News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News