Burgenland ORF.at
MI | 11.04.2012
Buch "Mittendrin bei den Yanomami". (Bild: ORF)
IN BUCHFORM
Maria Wachtlers Leben mit den Yanomami
Die aus dem Burgenland stammende Missionsschwester Maria Wachtler lebt seit 40 Jahren mit den Yanomami-Indianern in Brasilien. Jetzt erschien ein Buch über sie. 
"Mittendrin bei den Yanomami"
Auto des Buches ist der ORF-Redakteur Norbert Lehner. Das Buch mit dem Titel "Mittendrin bei den Yanomami" ist eine Würdigung der Arbeit einer ungewöhnlichen Frau und Missionarin.
Von Ungarn über Neusiedl nach Brasilien
Maria Wachtler wurde im westungarischen Dorf Zanegg geboren, zog später mit ihrer Familie nach Neusiedl am See und beschritt von hier aus den Weg zu den Don-Bosco-Schwestern und schließlich zu den Yanomami am Oberen Orinoco.
Bescheidene Ordensfrau
Schwester Maria Wachtler war bei der Präsentation im Eisenstädter Haus der Begegnung dabei.

Die mehrfach ausgezeichnete und porträtierte Ordensfrau sagte, sie habe immer Angst, dass zuviel Aufsehen um sie gemacht werde - "Ich habe ja nichts Außergewöhnliches gemacht".
Missionsschwester Maria Wachtler. (Bild: ORF)
"Das ist mein Leben"
"Wie ich das erste Mal dorthin gekommen bin, noch am gleichen Tag habe ich gesehen, das ist mein Leben.

Und es hat sich auch wirklich erfüllt. Der liebe Gott hat mir Gesundheit gegeben, dass ich das halt so lange machen kann. Das ist nicht mein Verdienst", sagt Maria Wachtler.
Faszinierendes Volk
ORF-Redakteur Norbert Lehner hat wiederholt in Fernsehen und Radio über die Arbeit und den Einsatz von Schwester Maria Wachtler berichtet.

Ihn fasziniert sowohl die Person der Ordenschwester als auch das Volk der Yanomami, ein nach uralten Traditionen lebendes Indianervolk im Grenzgebiet zwischen Venezuela und Brasilien.
Journalistische Neugier
"Mich haben zunächst diese Yanomami interessiert, weil die wirklich ein ganz außergewöhnliches Volk sind. Die leben fernab von dem, was wir Zivilisation nennen - und das hat meine journalistische Neugierde geweckt.

In weiterer Folge habe ich erkannt, wie faszinierend auch die Persönlichkeit von Schwester Wachtler ist, die dort wirklich unter schwierigsten Bedingungen seit 40 Jahren arbeitet", erzählte Autor Norbert Lehner.
Im Don-Bosco-Verlag
Das Buch "Mittendrin bei den Yanomami" von Norbert Lehner ist im Don-Bosco-Verlag erschienen und zum Preis von zehn Euro im Buchhandel erhältlich.
Ganz Österreich
Burgenland News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News