Burgenland ORF.at
MI | 11.04.2012
VERKEHR
Umstrittenes Verkehrscoaching
Autofahrer, die zwischen 0,8 und 1,2 Promille Alkohol im Blut haben und erwischt werden, müssen seit Herbst 2009 ein Verkehrscoaching statt einer Nachschulung machen. Aber Verkehrspsychologen kritisieren diese Kurse.
Bisher zwei Kurse im Burgenland
Führerschein-Entzugsdelikte sind auf jeden Fall eine teure Angelegenheit. Es gilt: Je höher der Grad der Alkoholisierung, desto höher die Strafen. Von 0,8 bis 1,19 Promille gibt es einen Monat Führerscheinentzug, Geldstrafen ab 800 Euro und das neue Verkehrscoaching.

Im Burgenland wurden bislang zwei derartige Kurse abgehalten. Das Verkehrscoaching wird per Gesetz vom Roten Kreuz organisiert, dauert vier Stunden und kostet 100 Euro, erklärt Rot-Kreuz-Landesschulungsreferent Franz Mandl. Zwei Stunden davon sind auch Verkehrspsychologen eingebunden. Damit wolle der Gesetzgeber bei den Autofahrern eine Bewusstseinsänderung erreichen.
Harsche Kritik von Verkehrspsychologen
Kritik am Verkehrscoaching kommt von den Verkehrspsychologen. Diese Maßnahme sei nicht wissenschaftlich fundiert und die Kursleiter nicht kompetent genug, erklärt Verkehrspsychologin Bettina Schützhofer vom Institut "Sicher unterwegs".

Verkehrscoaching bedeute nämlich nicht Einstellungsveränderung sondern Wissensvermittlung. Es sei wissenschaftlich sehr gut abgesichert, dass Alkolenker sehr viel Wissen über das Thema "Alkohol im Straßenverkehr" haben, so Schützhofer. Wichtig wäre aber gerade die Einstellungsveränderung.
Rotes Kreuz verteidigt Kurs
Diese Kritik wird vom Roten Kreuz zurückgewiesen. Franz Mandl hält seine Notfallsanitäter für kompetent und den Kurs für sehr sinnvoll. Immerhin sei das Konzept gemeinsam mit dem Kuratorium für Verkehrssicherheit erarbeitet worden.
Nachschulung kostet 500 Euro
Seit September 2009 müssen Alkolenker, die bis zu 1,19 Promille Alkohol im Blut haben, das vierstündiges Verkehrscoaching absolvieren. Die von Verkehrspsychologen geforderten Nachschulungen gelten erst ab 1,2 Promille. Eine Nachschulung dauert 13 Stunden und kostet 500 Euro.
Ganz Österreich
Burgenland News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News