Burgenland ORF.at
MI | 11.04.2012
SIMEA-Werk in Siegendorf. (Bild: ORF)
WIRTSCHAFT
Siemens finalisiert Management-Buy-out
Der Siemens-Konzern hat am Mittwoch den Verkauf des Elektronikwerks in Siegendorf bestätigt. Damit hat Siemens den angekündigten Management-Buy-out (MBO) von drei Werken vollzogen.
Neuer Eigentümer ist die Melecs Holding
Da sich der Konzern unter der Führung von Peter Löscher weltweit entlang der Sektoren Energie, Industrie und Gesundheit/Medizintechnik neu ausrichtet, trennt sich das Unternehmen auch in Österreich von anderen Bereichen.

Mit dem MBO des Elektronikwerks Siegendorf (Burgenland), der Schaltschrankfertigung RCA Linz und des Mechanikwerks Wien an die Melecs Holding GmbH sei dieser Prozess nunmehr abgeschlossen, teilte Siemens Österreich am Mittwoch mit.

Neuer Eigentümer des Elektronikwerks in Siegendorf ist die Firma Melecs Holding GmbH, hinter der drei Siemens-Manager stehen.
SIMEA und Melecs
Die im Siemens-Konzern verbliebenen Produktionsstandorte Wien und Sibiu (Rumänien, Anm.) arbeiten weiterhin als SIMEA im Sektor Industrie.

Die ausgegliederten Teile unter dem Managementteam Friedrich Pressl, Ernst Mayrhofer und Bernhard Pulferer firmieren nun unter Melecs (Mechanics, Electronics, Switchgears). In der Melecs-Gruppe - bestehend aus Melecs Holding, MWW (beide Wien), SWL (Linz) und EWS (Siegendorf) - werden rund 620 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sein.

Siemens ist an Melecs nicht mehr beteiligt, bleibt jedoch sowohl als Kunde als auch als Dienstleister wichtiger Geschäftspartner der neuen Unternehmensgruppe.
"Glauben an die Chance"
"Wir glauben an die Chance, als mittelständische Unternehmensgruppe auch unter schwierigen Marktbedingungen reüssieren zu können. Wir werden unsere Wertschöpfung noch spezifischer an den Bedürfnissen unserer Kunden ausrichten. Das Feedback unserer Stammkunden dazu ist äußerst positiv", erklärte das neue Eigentümer-und Gesellschaftertrio anlässlich des nun vollzogenen Kaufes laut Aussendung.
265 Mitarbeiter in Siegendorf
In Siegendorf fertigen 265 Mitarbeiter Elektronik für Haushaltsgeräte.
Ganz Österreich
Burgenland News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News