Burgenland ORF.at
MI | 11.04.2012
Nikolaus Harnoncourt bei der Probe. (Bild: ORF)
Haydn-Jahr
Harnoncourt: Haydn war Universalgenie
Mit dem Concentus Musicus setzte Dirigent Nikolaus Harnoncourt einen Glanzpunkt am Eröffnungstages des Haydn-Jahres. Für den Künstler war Haydn ein musikalisches Universalgenie mit Witz.
"Der Ideenreichste und Originellste von allen"
"Er war sicher der, der am meisten neu erfunden hat", sagt Harnoncourt über den Komponisten Joseph Haydn: "Die großen Komponisten haben aufgebaut auf den Ideen von Haydn, aber er war sicher der Ideenreichste und Originellste von allen."
Nikolaus Harnoncourt. (Bild: ORF)
Haydn hatte eigenes Orchester und Publikum
Experimente statt Tageserfolg
Seinem Biographen Griesinger gegenüber soll Joseph Haydn gesagt haben: "Ich war von der Welt abgesondert - und so musste ich original werden".

Haydns Abgeschiedenheit in Esterhaza habe den Komponisten keineswegs eingeschränkt, meint Nikolaus Harnoncourt: "Ich glaube nicht, dass es ihn behindert hat, weil es ist jeder hingekommen, der den Haydn hören wollte."

Haydn habe selbst betont, dass er Experimente machen konnte, weil er sein eigenes Orchester und Publikum hatte und nicht auf den Tageserfolg angewiesen war, so Harnoncourt.
Noten der Kaiserhymne. (Bild: ORF)
"Universalgenie mit Extraportion Witz"
Viele Menschen kennen Joseph Haydn nur dem Namen nach, gerade noch als Komponisten der Kaiserhymne. Was würde Nikolaus Harnoncourt jemandem über Haydn erzählen, der von dessen Musik noch nicht verzaubert ist?

"Wenn jemand mit Haydn noch nichts zu tun hatte, dann hat er mit Musik nix zu tun und dann kann ich ihm eigentlich gar nix sagen", antwortet der Dirigent. "Aber wenn er schon ein bisschen eine Ahnung von Musik hat, dann würde ich sagen, eines der ganz wenigen musikalischen Universalgenies - das ist der erste Satz und der zweite Satz - mit einer Extraportion Witz."
400 Gäste bei der Eröffnung
An der Eröffnungsfeier des Haydn-Jahres im Schloss Esterhazy Dienstagmittag nahmen rund 400 geladene Gäste teil.
Vier Symphonien zur Eröffnung
Auf dem Programm des Eröffnungskonzertes von Harnoncourt mit dem Concentus Musicus standen vier Haydn-Symphonien: die Symphonie Nr.1, die "Feuersymphonie", die Symphonie Nr. 95 und Haydns 100. Symphonie, "Die Militärsymphonie".
"Burgenland heute" live aus dem Schloss
Auch "Burgenland heute" stand am Dienstagabend ganz im Zeichen des Haydn-Jahres und wurde live aus dem Schloss gesendet.
Ganz Österreich
Burgenland News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News