Burgenland ORF.at
MI | 11.04.2012
George Soros und Elza Brandeisz. (Bild. ORF)
Land & Leute
Der Multimilliardär und seine Retterin aus Rust
Multimilliardär George Soros verdankt sein Leben einer Frau aus Rust. Die heute 101-jährige Elza Brandeisz hat den jüdischen Buben während des Krieges in Ungarn versteckt. Die Frau lebt heute in bescheidenen Verhältnissen in Sopron.
Während des Holocaust versteckt
Der weltweit bekannte Börsenguru und Philanthrop, der 78-jährige Multimilliardär George Soros, stammt aus Budapest und lebt heute hauptsächlich in New York.

Elza Brandeisz stammt aus Rust und lebt 101-jährig in aller Bescheidenheit in Sopron. Die beiden verbindet eine langjährige Freundschaft.

Denn die überzeugte evangelische Christin Brandeisz hatte während des Holocaust den Juden Soros mit seiner Mutter versteckt und ihnen somit das Leben gerettet.
Ganz Österreich
Burgenland News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News