Burgenland ORF.at
MI | 11.04.2012
Jörg Steiner. (Bild: ORF)
NATIONALRATSWAHL
BZÖ will eine "klare Steigerung"
Das BZÖ Burgenland hat am Freitag seine Landesliste für die Nationalratswahl präsentiert. Als Spitzenkandidat wird Landesobmann Jörg Steiner antreten. Ziel sei eine "klare Steigerung gegenüber der letzten Wahl" zu erreichen.
Haider-Auftritt geplant
"Wir werden unseres zum Gesamtergebnis beitragen", erklärte Steiner bei einer Pressekonferenz in Eisenstadt.

Im Wahlkampf sei auch ein Auftritt des Bündnisobmanns Jörg Haider geplant. Bei der Nationalratswahl 2006 erreichte das BZÖ im Burgenland 1,72 Prozent der Stimmen.
Dieter Herist auf Platz zwei
Auf Steiner folgt auf der Landesliste Dieter Herist, Fachreferent für Arbeit und Soziales, Gesundheit, Verkehr und Infrastruktur im Parlamentsklub des BZÖ. Herist führt die Liste des Regionalwahlkreis 1B Burgenland Süd an.
Steiner wird auch auf der Bundesliste kandidieren.
"Zusammenstellung ist gutes Angebot"
Auf der Liste finden sich Unternehmer, Angestellte und Pensionisten.

"Die Zusammenstellung ist ein gutes Angebot an alle Burgenländer. Ich glaube, damit werden wir in der Bevölkerung punkten", so der Landesobmann.

Er werde auch auf der Bundesliste kandidieren, auf welcher Stelle sei aber noch nicht fix.
Teuerung Wahlkampfthema
"Die Leute brauchen wieder Geld im Sackl. Wir treten den Kampf gegen die Teuerung an", fasste Steiner das Wahlkampfprogramm zusammen.
Themen Steuer, Sprit und Kindergeld
Das BZÖ fordert unter anderem eine Steuersenkung auf Grundnahrungsmittel, Billig-Diesel sowie die Abschaffung der Zuverdienstgrenze beim Kindergeld, so Herist.
"Das Burgenland braucht das BZÖ"
"Das Burgenland braucht das BZÖ", so Steiner weiter, deshalb gehe die Tendenz auch in Richtung Landtagswahl 2010. Über ein mögliches Antreten hätten aber erst die Gremien zu entscheiden.

Laut Steiner zähle das Bündnis im Burgenland derzeit 115 Mitglieder. Über Ortsgruppen verfüge man aber nicht, da das BZÖ regional organisiert sei. "Wir decken sämtliche Regionen im Burgenland ab", so Steiner.
Ganz Österreich
Burgenland News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News