Burgenland ORF.at
MI | 11.04.2012
Nikola Hofmanova. (Bild: ORF)
SPORT
Hofmanova startet doch in Australien
Nikola Hofmanova geht beim Juniorinnen-Bewerb der Tennis-Australian Open an den Start. Das hat die Hornsteinerin nach einigen Untersuchungen an ihrem verletzten Mittelfußknochen entschieden.
Schmerzen im Fuß
Hofmanova musste bei einem Vorbereitungsturnier vergangene Woche wegen Schmerzen im Fuß vorzeitig aufgeben. In Australien geht sie nun aber doch an den Start. die Ärzte hätten ihr Tabletten und schließlich grünes Licht gegeben, sagte die Tennisspielerin.

Als Nummer drei gesetzt
Die 16-jährige greift am Montag in den Bewerb ein. Sie ist an Nummer drei gesetzt und trifft in der ersten Runde auf die Inderin Poojashree Venkatesha. Im Vorjahr erreichte Hofmanova in Australien das Viertelfinale.
Ganz Österreich
Burgenland News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News