Burgenland ORF.at
MI | 11.04.2012
Journalistenpreis 2007; Bild: ORF
Medien
Burgenländischer Journalistenpreis vergeben
In Eisenstadt ist Montagabend der Burgenländische Journalistenpreis 2007 vergeben worden. Die Preisträger sind Heike Kroemer, Leiterin des Kurier Burgenland und der ORF-Wirtschaftsredakteur Walter Sonnleitner.
Hauptpreis an Heike Kroemer
Der Journalistenpreis wird alle zwei Jahre vom Club Burgenland vergeben.

Heike Kroemer, die ein Team mit 14 Mitarbeitern leitet, wurde für ihre Berichterstattung vor allem in den Bereichen Wirtschaft und Politik ausgezeichnet.
Heike Kroemer, Bild: ORF
Die Burgenland-Kurier-Chefin, machte ihre ersten journalistischen Erfahrungen unter anderem bei der "Kronen Zeitung" und bei "Profil". Außerdem betreute sie ein Jahr lang die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Seefestspiele Mörbisch.

Seit 1997 ist Kroemer beim Kurier tätig, im Jahr 2003 übernahm sie die Leitung der Burgenland-Ausgabe mit Redaktionsbüros in Eisenstadt und Oberwart und derzeit insgesamt 14 Mitarbeitern.
Ehrenpreis für Walter Sonnleitner
Walter Sonnleitner, der mit dem diesjährigen Ehrenpreis ausgezeichnet wurde, setzte sich in seinem Festvortrag mit dem Thema "Journalismus, Politik und Zivilcourage" auseinander.

Der gebürtige Oststeirer, bekannt etwa durch seine Beiträge in der "Zeit im Bild" und als Autor von Fachbüchern, wurde für seine Art der Berichterstattung gewürdigt, bei der er komplizierte Zusammenhänge verständlich darlege. "Die Flucht in den Experten- und Zunftjargon ist ihm ein Gräuel", meinte Laudator Robert Heger.
Walter Sonnleitner, Bild: ORF
"Journalistische Kompetenz und Qualität"
Beide Preisträger zeichneten sich aus "durch berufliche Kompetenz, journalistische Qualität, Kreativität und Phantasie", so der "Pannonia"-Chefredakteur.

Zu den bisherigen Trägern des Burgenländischen Journalistenpreises zählen auch Hugo Portisch, Günther Nenning, Gerald Groß, Paul Lendvai und Harold Pearson.
Ganz Österreich
Burgenland News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News