Burgenland ORF.at
MI | 11.04.2012
Gerald Schinzel. (Bild: BSSC/Cech)
SCHLITTENHUNDEWAGEN-EM
Burgenländer ist Europameister
Der Burgenländer Gerald Schinzel ist Schlittenhundewagen-Europameister. Er siegte am Wochenende beim Bewerb in Dänemark in der sogenannten A-Klasse.
Vom ersten Tag an in Führung
Gerald Schinzel vom BSSC (Burgenländischer Schlittenhundesportclub) gewann bei der Schlittenhundewagen-Europameisterschaft im dänsichen Sletten gegen starke Konkurrenz in der A-Klasse, der Klasse für Gespanne mit bis zu acht Hunden.

Der Deutsch-Gerisdorfer lag nach dem ersten Tag bereits mit 21 Sekunden in Führung und hängte im zweiten Lauf seine Verfolger um weitere 43 Sekunden ab. Das brachte dem Fahrer des österreichischen "Royal Canin"-Teams Platz eins.
Schlittenhunde_gespann. (Bild: ORF)
"Schwierigste Bedingungen"
"Es waren schwierigste Bedingungen: Am ersten Tag hatte es minus 5 Grad und der Trail war beinhart. In der Nacht bekam es Plusgrade und es regnete, weshalb die Strecke sehr weich und gatschig war", so Schinzel.
Schlafender Schlittenhund. (Bild: ORF)
Schwerer Wagen
Der Sieg sei unerwartet gewesen, sagte der Europameister. Nicht zuletzt auch, weil sein Wagen 80 Kilo wog. Das Mindestgewicht liegt bei 50 Kilogramm.
Schlittenhund. (Bild: ORF)
Ganz Österreich
Burgenland News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News