Burgenland ORF.at
MI | 11.04.2012
HAUSWIRTH GEGEN LINDT & SPRÜNGLI
Streit um Goldhasen geht weiter
Für den Schokoladeproduzenten Hauswirth in Kittsee lief das Ostergeschäft heuer gut. Die Umsatzzahlen sind gestiegen. Der Rechtsstreit mit dem Schweizer Schokokonzern Lindt Sprüngli ist aber noch nicht beigelegt.
Golden, süß und bekannt
Tausende Osterhasen liefen heuer bei Hauswirth in Kittsee (Bez. Neusiedl am See) wieder vom Fließband - vom stehenden kleinen Hasen über den Hasen mit Schürze bis hin zum über die Landesgrenzen bekannt gewordenen Prachthasen von Hauswirth.

Er war in den vergangenen Jahren Inhalt eines überaus süßen Rechtsstreits.
Klage aus der Schweiz
Der große Schweizer Schoko-Konzern Lindt & Sprüngli klagte Hauswirth, um den Verkauf des goldenen Prachthasen mit roter Schleife aus Kittsee zu verhindern.

Er sei, so hieß es von Lindt, eine Nachahmung des Schweizer Goldhasen, weil er ebenfalls eine rote Schleife trage.
Rot-weiß um den Hals
Mittlerweile darf Hauswirth seinen goldenen Prachthasen weiterverkaufen, aber mit Rot-weiß-roter Schleife.

Streit um alte Schleife
Die Gerichte sind weiter damit beschäftigt, dass Hauswirth auch die rote Schleife wieder verwenden darf, sagt Schoko-Fabrikant Peter Hauswirth. Aus heutiger Sicht würde er diesen Rechtsstreit mit Lindt nicht wiederholen, so Hauswirth.
"Wussten nicht, was auf uns zukommt"
"Wären wir am Anfang besser informiert gewesen, wären wir wahrscheinlich von der Produktion zurückgetreten und hätten klein beigegeben. Wir wussten nicht, was auf uns zukommt. Es war nicht absehbar und wir haben uns im Recht gesehen. Heute würde das wahrscheinlich anders ablaufen", so Hauswirth.
Finanzielle Folgen
Die finanziellen Folgen des Rechtsstreits stellen für Hauswirth zwar kein Problem dar, aber das Geld würde er anders ausgeben, sagt Peter Hauswirth.
"Aber wenn es so ist, dass dieser Rechtsstreit ansteht, dann werden wir ihn weiter betreiben", so Hauswirth.
Hohe Umsätze bei Hauswirth
Die Umsätze bei Hauswirth in Kittsee sind heuer besonders hoch. Ob das trotz oder wegen des Rechtsstreits der Fall ist, kann niemand bestätigen.
Ganz Österreich
Burgenland News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News