Burgenland ORF.at
MI | 11.04.2012
Peter Vadasz (Bild: ORF)
AUSGEZEICHNET
Peter Vadasz ist "Europäer der Woche"
Der Güssinger Bürgermeister Peter Vadasz ist "Europäer der Woche". Diese Auszeichnung hat ihm der deutsch-französische Fernsehsender ARTE verliehen.
Großes Medieninteresse
Güssing ist die erste Stadt in Österreich, die aus Holz mehr Strom und Wärme erzeugt als sie verbraucht. Das erregt das Interesse auch ausländischer Medien. So gestaltete unlängst der Journalist Jerome Bony für das französsiche Fernsehen einen Bericht über die Ökostadt Güssing.
Peter Vadasz vor einer Fernsehkamera. (Bild: ORF)
"Güssing ist ein gutes Beispiel für ganz Europa. Wir haben im Februar in Paris einen Ökologiegipfel und da werden wir das Beispiel Güssing zeigen", sagt Jerome Bony.
Freude über Auszeichnung
Für den Fernsehsender ARTE ist Peter Vadasz der "Europäer der Woche" und das freut ihn natürlich. Es sei eine Ehre und eine Anerkennung für die Arbeit, die Güssing geleistet habe, so Vadasz.
Sendung am 17. Jänner
Am kommenden Mittwoch bringt ARTE um 21.35 Uhr in der Sendung "Zoom" ein Porträt über die Ökostadt Güssing und ihren Bürgermeister, der sich seit mehr als zehn Jahren für erneuerbare Energie einsetzt.
Ganz Österreich
Burgenland News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News