Burgenland ORF.at
MI | 11.04.2012
Janet Kath. (Bild: ORF)
Burgenland heute
Janet Kath "Im Gespräch"
Janet Kath, die Chefin von Interio, ist eine der wenigen Frauen in Österreich, die ein großes Unternehmen leitet. "Im Gespräch" erzählt die 42-jährige Burgenländerin von ihrer Karriere und ihrem Privatleben.
Eigentümerin & Geschäftsführerin
Janet Kath aus Bruckneudorf im Bezirk Neusiedl am See ist seit sechs Jahren Geschäftsführerin und Eigentümerin der Kette Interio, die Möbel und Wohnacessoires verkauft.

Begonnen hat Kath bei Merkur, danach war sie Geschäftsführerin von BIPA. Sie ist mit Ex-Billa-Chef Veit-Schalle verheiratet, er ist jetzt BZÖ-Abgeordneter.
Janet Kath und Patricia Spieß. (Bild: ORF)
"Für Politik wahrscheinlich nicht geeignet"
Janet Kath selbst ist auch ORF-Stiftungsrätin. Eine Kandidatur für das BZÖ bei der vergangenen Nationalratswahl lehnte sie ab.

"Ich bin Unternehmerin und ich muss dazu sagen, für mich ist das überhaupt kein Thema. Ich bin für die Politik wahrscheinlich nicht geeignet", sagte Kath im Gespräch mit ORF Burgenland-Redakteurin Patricia Spieß.
"Nicht ernst genommen"
Die Aufregung um eine Aussage ihres Mannes, der im Nationalratswahlkampf das Wirtschaftsprogramm der Nationalsozialisten als "beeindruckend" bezeichnete, habe sie "eigentlich nicht ernst genommen", sagte Kath.

Jeder der ihren Mann kenne, kenne auch seine Einstellung und es gebe keinen, der so eine liberale Einstellung habe wie ihr Mann, glaubt Janet Kath.
Freude an Arbeit als Erfolgsrezept
Bei Interio ist Janet Kath für zehn Filialen mit 250 Mitarbeitern zuständig. "Kontinuität, Ehrgeiz und vor allem Liebe zum Detail" bezeichnet sie als ihr Erfolgsrezept und: "Jeden Tag, wenn ich aufstehe, freue ich mich auf die Arbeit".
Langer Arbeitstag
Den Tag beginnt Janet Kath um 5.30 Uhr. Nach einem Morgenlauf und einem gemeinsamen Frühstück mit ihrem Mann, fährt sie dann zwischen 8.00 Uhr und 8.30 Uhr zur Arbeit. Ihr Arbeitstag dauert dann meistens bis zwischen 20.00 Uhr und 20.30 Uhr.
14 Stunden-Job mit Familie schwieriger
Dass es Frauen im Berufsleben schwerer haben, an die Spitze zu gelangen, habe sie selbst nie so empfunden, beteuerte die Unternehmerin. Wichtig sei, dass man selbst wisse, wo man stehe und dass man Spaß an der Arbeit habe, so Kath. Es sei aber sicher schwerer, mit Familie einen 14 Stunden-Job zu machen.
Gestiefelter Kater für den Christbaum. (Bild: ORF)
Weihnachten wird bunt
Derzeit ist das Weihnachtsgeschäft bei Interio schon angelaufen. Weihnachten macht laut Kath ungefähr zehn Prozent des Jahresumsatzes aus. Schon vor zwei Jahren sind die Themen für heuer definiert worden, die Aufträge wurden dann im Jänner, Februar genau platziert.

Das Unternehmen setzt bei der Weihnachtsdekoration heuer voll auf das Thema "Kinderträume" und der Christbaum werde heuer sehr bunt, sagte Kath.
"Bin ein Weiß-Tiger"
Sie selbst sei bei der Einrichtung Minimalistin und bevorzuge einfache Möbelstücke, die sie mit Dekorationen aufpeppe, meinte Kath. Ihre Lieblingsfarbe: "Ich bin ein Weiß-Tiger, also ich liebe Weiß, aber auch Grau und dann schon Naturtöne."
Kindheitstraum erfüllt
Janet Kath hat ein Grundstück in Neusiedl am See gekauft und sich damit einen Kindheitstraum erfüllt: "Das Grundstück liegt in Neusiedl am Kirchberg, mit einem Blick auf den Neusiedler See und ich habe schon geplant, dass ich einmal baue."
Ganz Österreich
Burgenland News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News