Burgenland ORF.at
MI | 11.04.2012
Sportgala in Wiesen (Bild: ORF)
NACHT DES SPORTS
Sportler des Jahres geehrt
Mit einer großen Gala auf dem Festivalgelände in Wiesen sind in der Nacht auf Donnerstag die burgenländischen Sportler des Jahres 2005 in insgesamt vier Kategorien geehrt worden.
Nicole Trimmel überzeugte neuerlich
Sportlerin des Jahres wurde wie im Vorjahr Kickboxerin Nicole Trimmel. Die Osliperin im Dienste des KBC Rohrbach konnte die burgenländischen Sportjournalisten, die die Sportler des Jahres wählen, mit drei Weltmeistertiteln überzeugen.
Fünfter Titel für Geritzer
Bei den Herren gewann neuerlich Segler Andreas Geritzer. Diese Wahl kam etwas überraschend, konnte sich Geritzer mit EM-Bronze gegen die Weltmeister im Wintertriathlon und Kickboxen, Sigi Bauer und Michael Gerdenitsch, durchstetzen. Für Geritzer ist es bereits die fünfte Auszeichnung als burgenländischer Sportler des Jahres.
SV Mattersburg
In den anderen beiden Kategorien triumphierten die Fußballer des SV Mattersburg. Die Mattersburger wurden als Mannschaft des Jahres ausgezeichnet, Franz Lederer ist der Trainer des Jahres 2005.
Auszeichnung für Sportalente
Ausgezeichnet wurden auch die Gewinner der "Wolfgang Mesko Talentetrophy" und der "Pepi Kamper Sportstiftung". Letztere legt im Sinne ihres Namensgebers wieder verstärkt Wert auf die Förderung des Motorsports. Preisträger ist Rallye-Cross Hoffnung Christian Petrakovits aus Großpetersdorf.
Ganz Österreich
Burgenland News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News