Wien ORF.at Mahlzeit
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 16:16
Ohne Fleisch Nik P. und Gorgonzola-Nudeln auf Blattspinat
5.9.11
Zu Gast ist Musiker Nik P. Mit "Ireen" oder "Ein Stern" war er oft auf Platz 1 der Hitparaden. In Mahlzeit Burgenland serviert er seine Lieblingsspeise: Gorgonzola-Nudeln auf Blattspinat.
Seit Jahren an der Spitze
Nik P. zählt nun schon seit vielen Jahren zu den ausgesuchten Sängern und Songschreibern dessen Karriere in schöner Geradlinigkeit mehr und mehr Menschen erreicht. Nahezu jeder seiner Songs erhält im österreichischen Radio Powerplay.
Nik P.
Rekordverdächtig
Die Liste seiner Hits ist fast rekordverdächtig. 17 Songs - alle von ihm geschrieben - waren auf Platz 1. "Gloria", "Ein Stern der deinen Namen trägt", "Flieg weißer Adler", "Ireen" oder "Lovin you" sind mittlerweile echte Gassenhauer geworden.

Die ganze Kraft der Lieder zeigt sich dann in ihrem vollen Ausmaß, wenn Nik P. mit der Unterstützung seiner Live-Band auf der Bühne steht.
Joggen und Skifahren
Sein Lebensmotto lautet: "Es kommen lassen und genießen". In seiner Freizeit betreibt der Musiker gerne Sport: Joggen, Skifahren, Radfahren.

Nudeln in allen Variationen
Nik P.s Lieblingsspeise sind Nudeln in verschiedenen Variationen, am liebsten genießt er sie mit Blattspinat, Schinkenstreifen und Gorgonzolakäse. In Mahlzeit Burgenland serviert Nik P. seine Lieblingsspeise.

Sein Lieblingsgetränk ist Mineralwasser, zum Essen nimmt er gerne auch ein Bier.
Gorgonzola-Nudeln auf Blattspinat
- 40 dag Farfalle
- 1 Rindsuppenwürfel
- 1 EL Olivenöl
- 20 dag Blattspinat, klein geschnitten
- 1 Knoblauchzehe, gepresst
- 1/16 l Milch
- 15 dag Gorgonzola oder Österzola
- Weißer Pfeffer
- Muskatnuss
- 10 dag Schinken, in feine Streifen geschnitten
- 3 EL Olivenöl
Zubereitung
Farfalle in Salzwasser mit Rindsuppenwürfel und Olivenöl al dente kochen. Blattspinat in Olivenöl anrösten, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen.

Schinkenstreifen separat in Olivenöl knusprig anrösten. Milch erwärmen und Gorgonzola einrühren, mit Salz, weißem Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Die abgeseihten Farfalle in der Soße fünf Minuten ziehen lassen. Blattspinat auf dem Tellerrand platzieren, die Farfalle in die Mitte geben und mit Schinken bestreuen.

Beilage
Salat
Mahlzeit Burgenland; 5.9.11