Wien ORF.at Mahlzeit
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 16:27
International Trüffelspaghetti von Michael Gampe
05.07.2005
Der Theater-, Film- und Fernsehschauspieler Michael Gampe hat sich auch als Regisseur einen Namen gemacht. Heuer inszeniert er "Liliom" in Kobersdorf. Wir servieren Trüffelspaghetti.
Theatermann
Der 1950 in Mannersdorf am Leithagebirge geborene Michael Gampe wird am Konservatorium der Stadt Wien ausgebildet und ist seit 1987 freischaffend als Schauspieler und Regisseur tätig.
Film- und Fernsehrollen
Mehr als fünfzig Hauptrollen in Theater, Film und Fernsehen hat Michael Gampe bisher übernommen. 

Unter anderem wurde er durch die Film- und Fernsehrollen "Der Schüler Gerber", "Ein echter Wiener geht nicht unter" und "Heiteres Bezirksgericht" bekannt.
Michael Gampe. (Bild: ORF)
"Liliom"
Heuer inszeniert Gampe bei den Schlossspielen Kobersdorf Molnars "Liliom" Premiere.

"Es ist eine wunderbare Arbeit, Wolfgang Böck, der ja der Leiter dieses Ensembles ist und die Titelrolle spielt, hat da wunderbare Menschen engagiert. Und das war eine sehr feine, schöne, lebendige, und ich hoffe, gute Arbeit", so Gampe in Mahlzeit.
Kochtipp
Michael Gampe bevorzugte die Teigwaren "Spaghetti Barilla Nummer 5" für sein Nudelgericht und empfiehlt dazu grünen Salat. 
Zutaten:
80 dag Teigwaren
1 kleine eingelegte Trüffel
etwas Trüffelöl
Parmesan nach Belieben
Zubereitung:
Teigwaren al dente kochen, abseihen, mit Trüffelöl, Salz und Pfeffer abschmecken. Parmesan darüber reiben, unterheben, dann die Trüffel darüber reiben und servieren.