Wien ORF.at Mahlzeit
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 16:22
Fleisch Lammschlögl gebraten auf griechische Art
16.6.2009
Georges Dimou ist musikalischer Botschafter seiner griechischen Heimat und hat sein Leben in den Dienst der Völkerverbindung gestellt. Wir servieren Lammschlögl gebraten auf griechische Art.
Schauspiel- und Gesangsausbildung
Aufgrund seiner Schauspiel- und Gesangsausbildung in Athen hat Georges Dimou aus Thessaloniki bereits in jungen Jahren immer wieder Verträge für Theater- und Kabarettstücke erhalten.
Vor 50 Jahren entdeckt
Als Sänger arbeitet Georges Dimou mit internationalem Repertoire. Er wurde vor fast 50 Jahren durch den österreichischen Manager Parker entdeckt und lebt und arbeitet seitdem überwiegend in Österreich.
George Dimou. (Bild: ORF)
CD "Gefühle ohne Grenzen"
Georges Dimou hat seither musikalische Erfolgsgeschichte geschrieben und geht auch immer wieder auf Sirtaki-Tournee.

Ende 2008 wurde von Dimou das Album "Gefühle ohne Grenzen" veröffentlicht, wo er ausschließlich in griechischer Sprache singt.
Griechisches Restaurant
Seit ungefähr 40 Jahren ist Georges Dimou Besitzer vom griechischen Restaurant "Schwarze Katze" in Wien, das beliebter Treffpunkt ist und ihm die Möglichkeit bietet, Griechenland und Österreich miteinander zu verbinden.
Goldenes Verdienstzeichen
Georges Dimou hat das "Goldene Verdienstzeichen des Bundeslandes Wien" als Auszeichnung dafür erhalten, dass er sein Leben in den Dienst der Völkerverbindung stellt.
Buch "Menschen in Europa"
Gemeinsam mit seiner Frau Ingrid hat Georges Dimou das Buch "Menschen in Europa" verfasst. Es beschäftigt sich in bunter Weise mit der Mentalität der Europäer.

Einfühlsam werden vielfältigste Bereiche betrachtet und aus unterschiedlichen regionalen und überregionalen Standpunkten behandelt.
Lamm auf griechische Art
Der begeisterte Gastronom Georges Dimou serviert in der Sendung Mahlzeit Lamm auf griechische Art: Lammschlögl gebraten.
Zutaten:
- 1 Lammschlögl ca. 2 kg (vom Fleischhauer den Knochen entfernen lassen, aber mitbraten)
- 4 EL Olivenöl
- ca. 1/4 l Wasser
- Oregano, Salz, Pfeffer, Zitronensaft
- Erdäpfel
-
Salat:
- Grüner Salat, Kochsalat
- Jungzwiebel
- Dille, frische Petersilie
Zubereitung:
Den Lammschlögl in eine Auflaufform geben, salzen, pfeffern und mit ausreichend Zitronensaft beträufeln. Umdrehen und auf der zweiten Seite ebenso würzen, den Knochen und etwas Olivenöl dazugeben und mit etwas Wasser aufgießen.

Eine Stunde bei 180° C braten. Zwischenzeitlich die geschälten Erdäpfel mit Salz, Pfeffer, Oregano und Zitrone würzen. Nach einer Stunde den Lammschlögl umdrehen und die Erdäpfel rundherum dazugeben und gemeinsam noch ca. eine Stunde braten.
Grüner Salat auf griechische Art:
Grünen Salat und Kochsalat waschen, in 1 - 2 cm dünne Streifen schneiden und mit frisch gepresstem Zitronensaft sowie Olivenöl und etwas Salz marinieren. Nach Geschmack mit klein geschnittenen Jungzwiebeln und reichlich Dille verfeinern und mit etwas frischer Petersilie garnieren.