Wien ORF.at Leben
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 16:17
"Tom Turbo" (Bild: ORF)
"Tom Turbo"-Dreharbeiten im Burgenland
"Tom Turbo", das fiktive Wunderfahrrad mit seinen 111 Tricks, erfunden von Kinderbuchautor Thomas Brezina, steht nun wieder vor der Kamera. Im Burgenland wurden jetzt neue Folgen gedreht.
Auf ehemaligem Kumpf-Grundstück
Rund um das Wochenende 20. und 21. August wurden in Breitenbrunn auf dem ehemaligen Grundstück des Malers Gottfried Kumpf neun neue "Tom-Tubo"-Folgen gedreht.

Es geht um ddas Ferienlager für die Kinder-Detektive, die mit dem sprechenden Wunderfahrrad ihre Abenteuer bestreiten.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Einzigartiger Stil
"Es ist ein einzigartiger Stil hier, begrenzt. Wir haben die Kinder und viel 3D - das ist schon eine Herausforderung", so Regisseur Michael Sokolar.
Dreharbeiten (Bild: ORF)
Ab November im Kinderprogramm
Die neue "Tom-Turbo"-Folgen" sind ab November im Kinderprogramm auf ORF1 zu sehen...
"Burgenland heute"; 20.8.11