Wien ORF.at Leben
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 16:16
"Lindenhof" in Sulzriegel. (Bild: ORF)
Traumhaus
Leben im idyllischen Bauernhaus
Familie Parker lebt im idyllischen Sulzriegel bei Bad Tatzmannsdorf. Dort hat sich das Ehepaar ein altes Bauernhaus hergerichtet - und lebt dort mit Sohn Jack, fünf Ponys und einigen Katzen.
International arbeiten, ruhig wohnen
Martina Parker ist Journalistin - und in aller Welt unterwegs, ihr Mann Alan kümmert sich um Technik und Produktion von Events - und ist ebenfall international tätig. Da tut es gut, sich in den Lindenhof im ruhigen Sulzriegel zurückziehen zu können.
Martina und Alan Parker. (Bild: ORF)
In der Küche. (Bild: ORF)
Bunt, bodenständig und ein bisschen britisch
Das rund 100 Jahre alte Bauernhaus ist seit sechs Jahren das Zuhause von Familie Parker. Sie wohnt bodenständig und behaglich, bunt und ein bisschen britisch. Behutsam wurde um- und ausgebaut, damit das Haus seinen Charakter behält.
Küche. (Bild: ORF)
Wohnraum. (Bild: ORF)
Kamin. (Bild: ORF)
Beziehung seit Kindertagen
Martina Parker ist vor sechs Jahren von Wien ins Südburgenland zurückgekehrt - gemeinsam mit Mann und Sohn. Sie kennt das Haus seit Kindertagen - und musste daher nicht lange überlegen, als es zum Verkauf stand.
"Ein besonderer Ort"
"Ich kenne das Haus, seit ich zehn Jahre alt bin. Es war für mich immer ein besonderer Ort", so die Hausherrin.

Auch ihr Mann Alan liebt das alte Haus. "Es gefällt mir sehr gut in Sulzriegel. Das Haus gibt ein super Gefühl - und ich fühle mich wohl hier."
Schlafen im Heuboden
Vor zweieinhalb Jahren hat das Paar den ehemaligen Heuboden ausgebaut. Hier hat Sohn Jack sein Reich - wo der Siebenjährige gerne Gäste zum Spielen empfängt.

Auch das geräumige Schlafzimmer und das moderne Bad haben hier ihren Platz.
Innenhof. (Bild: ORF)
Schlafzimmer. (Bild: ORF)
Kinderzimmer. (Bild: ORF)
Innenhof mit Veranda
Besonders idyllisch ist der Innenhof - den teilt sich die Familie mit ihren Pferden und ihren Katzen. Ein Gustostückerl ist die Veranda.

"Ich habe erst vor Kurzem erfahren, dass das 'Grede' oder 'Greden' heißt - das ist eine breite Stufe vor dem Haus, die bis zur Scheune führt. Wir haben letzten tolle Möbel aus den 50er-Jahren bekommen. Und seither fühlen wir uns hier sehr wohl - auch wenn es regnet", sagt Martina Parker.
Veranda. (Bild: ORF)
Martina Parker und Sabine Lentsch auf der Veranda. (Bild: ORF)
Pferdekoppel und Gemüsegarten
Hinter dem Haus liegt die Pferdekoppel für die fünf Ponys. Auch der Gemüsegarten, wo Martina Parker ihre vielen Gemüseraritäten hegt und pflegt, befindet sich hinter dem Haus.

Die Trennung bildet die große, alte Scheune. Und sie ist der Lieblingsplatz der gesamten Familie.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Innenhof. (Bild: ORF)
"Lindenhof" in Sulzriegel. (Bild: ORF)
Lindenhof als Lebensmittelpunkt
Ruhe abseits vom Berufsstress - das bedeutet das Haus in Sulzriegel für Familie Parker. Und so wurde der Lindenhof vom Wochenenddomizil zum Lebensmittelpunkt.
Burgenland heute; 27.9.11