Burgenland ORF.at
MI | 11.04.2012
Ski (Bild: ORF)
RECHT
Skiservice: Preisvergleich lohnt sich
Wer seine Skier vor den Semesterferien noch in Schuss bringen will, sollte sich beim Skiservice Zeit für einen Preisvergleich nehmen. Denn die Arbeiterkammer hat erhoben, dass die Preisspannen sehr groß sind.
Rasch zum Service
Am 11. Februar bekommen die Schüler im Burgenland ihre Halbjahreszeugnisse. Viele Familien nutzen die Semesterferien für einen Skiurlaub. Zeit einen Blick auf die Sportgeräte zur werfen. Sind Belag und Kanten in Ordnung? Passt die Bindungseinstellung?

Ist das nicht der Fall, dann sollte man rasch zum Service gehen, denn in den meisten Fällen muss man Skier und Snowboards bis spätestens Dienstag ins Sportgeschäft bringen.
Preisvergleich lohnt sich
Beim Skiservice gilt: Der Preisvergleich lohnt sich. Die Arbeiterkammer Burgenland (AK) hat auch heuer wieder verschiedene Anbieter überprüft.

Besonders groß ist der Preisunterschied, laut AK, bei Kinder-Skiern: Die Preise pendeln zwischen 9,90 Euro im günstigsten Fall in Güssing und 29,99 Euro im teuersten Fall in Unterwart und Eisenstadt. Das entspricht einem Preisunterschied von 203 Prozent.
Ganz Österreich
Burgenland News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News