Burgenland ORF.at
MI | 11.04.2012
Bauernhof in Kroatisch Minihof. (Bild: ORF)
ORF
Löwenzahnkaffee vom Bauernhof
Die ORF-Sendung "Land und Leute" porträtiert am Samstag einen Bauernhof in Kroatisch Minihof. Die Familie Krizmanich bietet ihren Gästen nicht nur alte Haustierrassen, sondern auch Kaffee aus Löwenzahn.
Zuhause für alte Tierrassen
Der Familienbetrieb von Karin und Ivan Krizmanich in Kroatisch Minihof (Bezirk Oberpullendorf) bietet unter anderem vom Aussterben bedrohten Tierrassen ein Zuhause.

So kann etwa das Turopolje-Schwein auf den mit Wildkräutern übersäten Weiden ein zufriedenes Dasein fristen.
Schwein. (Bild. ORF)
Ivan Krizmanich. (Bild: ORF)
Hund beim Lernen. (Bild: ORF)
Zwei Trüffelhunde
Nebenbei bildet Familie Krizmanich zwei neun Monate alte Hunde zu Trüffelsuchhunden aus. Diese Ausbildung ist tägliches Ritual auf dem Bauernhof und erfordert viel Geduld.

Kaffee aus Löwenzahn
Eine Spezialität des Bauernhofes im Mittelburgenland ist der selbst gemachte Löwenzahnkaffee.
Gut für den Magen
Frisch ausgegrabene Löwenzahnwurzeln werden nach dem Waschen in Stücke geschnitten, bei 180 Grad eine halbe Stunde lang im Rohr geröstet und anschließend gemahlen.

Dieser Kaffee ist magenschonend, und die Bitterstoffe regen den Gallenfluss an und wirken entschlackend.
Löwenzahn ausgraben. (Bild: ORF)
Karin Krizmanich beim Wurzeln rösten. (Bild: ORF)
Samstag, 14.55 Uhr, ORF2
Einen ausführlichen Beitrag zum Bauernhof in Kroatisch Minihof sehen Sie in der Sendung "Land und Leute" am Samstag um 14.55 in ORF2.
Ganz Österreich
Burgenland News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News